Umzüge ins Ausland

Umzug AuslandEin Umzug ins Ausland muss besonders sorgfältig geplant werden. Der kleine Ratgeber von ENI – Umzüge Stuttgart möchte Ihnen helfen, böse Überraschungen zu vermeiden:

  • Prüfen Sie die Gültigkeit Ihrer Dokumente (Reisepass, Personalausweis etc.)
  • Brauchen Sie Sie eine gültige Visa Aufenthaltserlaubnis oder Arbeitsgenehmigung?
  • Beglaubigte Kopien Ihrer Dokumente sollten Sie sich schon in Ihrem Heimatland aushändigen lassen und gegebenenfalls übersetzen.
  • Prüfen Sie Ihre laufenden Versicherungen über ihre Gültigkeit im Ausland.
  • Für den Transport sollten Sie sich vorab über zu verzollende Güter informieren und gegebenenfalls Zollanträge stellen. Das gilt oft für Schmuck, Waffen, Kunstgegenstände oder hochwertiger Elektrogeräte wie TV, Stereoanlagen etc. Ihr Umzugspartner oder die Zollbehörde hilft Ihnen gerne weiter.
  • Bei Haustieren sollten Sie sich unbedingt über die jeweiligen Einfuhrbestimmungen des Einreiselandes erkundigen. Viele Länder haben eine mehrmonatige Quarantäne Pflicht für Haustiere oder schreiben bestimmte Impfungen vor.

Eni-Umzüge
Schubartstraße 16
70199 Stuttgart

Kontakt:
Tel: 0711 22 00 591
Fax: 0711 91 23 550
E-Mail: info@eni-umzuege.de

Bei Fragen erreichen Sie uns
per E-Mail.



Eni-Umzüge vCard

Eni-Umzüge vCard

Eni-Umzüge ist Pate für die Stiftungsinitiative Baby-Notarztwagen.